Vom 19. bis 21. März 2018 sind in ganz Nordrhein-Westfalen Mitglieder der komba gewerkschaft auf die Straße gegangen. In Demonstrationszügen und Mahnwachen zeigten sie der Arbeitgeberseite, dass sie endlich ein Angebot in der Einkommensrunde 2018 wollen. Die bisherige Hinhaltetaktik ist nicht akzeptabel. Bis zur nächsten Verhandlungsrunde am 15. April 2018 werden weitere Warnstreiks folgen. Der Druck wird intensiviert.

zum Weiterlesen bitte hier klicken: https://www.dbb.de/teaserdetail/news/warnstreiks-und-mahnwachen.html

DBB Bund

Von DBB Bund

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.