„Solidarität ist der Grundpfeiler des gewerkschaftlichen Miteinanders. Daher stehen wir auch in diesem Tarifkonflikt Seite an Seite mit der GDL. Der Mangel an Wertschätzung der Deutschen Bahn gegenüber ihren Beschäftigten ist erschreckend. Den Plänen, die Betriebsrenten abzuschmelzen, muss die rote Karte gezeigt werden“, forderte Andreas Hemsing, Vorsitzender der DBB NRW-Tarifkommission und Landesvorsitzender der komba gewerkschaft nrw, bei einer Kundgebung der GDL am 24. August in Köln. In seiner Ansprache übermittelte er die besten Grüße des DBB NRW-Landesvorsitzenden Roland Staude.

zum Weiterlesen bitte hier klicken: https://www.dbb-nrw.de/aktuelles/news/solidaritaet-ist-der-grundpfeiler-des-gewerkschaftlichen-miteinanders/

Von DBB NRW

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: